Vita von Andreas Rost


LEBENSLAUF ANDREAS ROST

Freischaffender Fotograf, Dozent, Kurator und Autor

PERSÖNLICHE ANGABEN

geboren:                                            7. April 1966 in Weimar

AUSBILDUNG

1993 Assistenz bei Prof. Michael Ruetz, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

1991 Assistenz bei Thomas Höpker, Magnum, New York

 1988 – 1993 Fotografie Studium (Diplom), Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Arno Fischer & Evelyn Richter

1984 – 1985 Fotografenlehre in Dresden, Facharbeiter

1984 Abitur in Dresden

KÜNSTLERISCHER & BERUFLICHER WERDEGANG

2015 Förderung durch Stiftung Kunstfonds Künstlerresidenz, Goethe Institut La Paz

2013 Künstlerresidenz, Goethe Institut Algier

seit 2008 ifa-Representative for Photography, ifa Institut für Auslandsbeziehungen

Kurator von Fotoausstellungen – Zeitsprung/Leap in Time. Erich Salomon Barbara Klemm; Nowhere Nothing. Fotografie aus Kabul

Dozent für Fotografie – Kabul, Khartoum, Mexico City, St. Petersburg, Perm, Saratow, Ekaterinburg, Omsk, Chennai, Mumbai,

seit 2003 Kurator und Dozent | Goethe-Institut & Institut für Auslandsbeziehungen

Kurator von Fotoausstellungen – Quatorze Quotidiens. Fotografie aus Algier; Fotografie als Kunst des unglücklichen Zufalls. Fotografie aus Kairo

Dozent für Fotografie – Kairo, Algier, Ramallah, Teheran, Isfahan, St. Petersburg, Tiflis, Kabul, Sanaa, Aden, Bischkek, Khartoum

seit 1994 Dozent imago fotokunst, Berlin Künstlerische Leitung der jährlichen Fotoklassen

seit 1993 Freischaffender Fotograf, Berlin

Arbeit u.a. für den Verkehrsverbund Berlin Brandenburg, Spiegel, Bauwelt, TIP, Theater der Zeit, Modelagentur Puls, Kenzo, verschiedene Berliner Modedesigner

2010 Gastdozent, Universität Göteburg

2007/2008 Gastdozent,  Universität Kabul

2005/2006 DAAD-Dozentur, Ecole Supérieure des Beaux Arts, Algier

Kurator und Dozent, Internationales Parlamentsstipendium (IPS) Deutscher Bundestag, Berlin

2004 – 2006 Berater, Kurator und Dozent, Internationales Fotoforum Breslau

2002 – 2009 Fotograf, interdisziplinäre Ateliergemeinschaft meinblau e.V. Kunst am Bau Projekte – Glaskunst: Dietenheim, Langenau           

2000 – 2006 Gastdozent,  afa-Fotoschule, Breslau

2000 – 2001 Co-Kurator, C/O Berlin im Postfuhramt Berlin

Magnum°. Betrachtungen über die Welt

Martin Parr. Kulturbeutel

Alfred Eisenstaedt. Photographien 1927-1980

2000 Nominiert für den Dorothea von Stetten-Kunstpreis, Kunstmuseum Bonn

1998 Berufung in die DGPh

1995 Aenne-Biermann-Preis, Gera

1994 Stipendium, Stiftung Kulturfonds, Berlin

Mitherausgeber, Künstlerbuchreihe ALETHEIA; Edition Quatre en Samisdat, Kunstverein Herzattacke Berlin

1993 – 1994 Dozent, Freie Kunstschule Berlin

1993 – 1996 Assistent, FH Dortmund, Kunsthochschule Braunschweig Lehrveranstaltungen mit Prof. Arno Fischer

1990 Mitbegründer des Kunst- und Kulturprojektes TACHELES, Berlin

1985 – 1988 Schmied und Fotograf, Atelier für Metallgestaltung Achim Kühn, Berlin

1984 – 1985 Fotograf, Autoperforationsartisten, Dresden

Zusammenarbeit mit Else Gabriel, Hanne Wandtke, Micha Brendel, Rainer Görß und Via Lewandowsky

Information des Monats November!

Lothar Guderian - neue Arbeiten!

hier geht es zu den Arbeiten des Künstler


In unserem neuen Showroom zeigen wir weiterhin eine Auswahl an Arbeiten unserer "Stamm" - Künstler. Termine bitte nach Vereinbarung!

Herzliche Grüße

Ludwig Kleebolte

Ihr Kontakt zu uns:

Galerie Ludwig Kleebolte
Inh. Ludwig Kleebolte
Showroom: Pastorsacker 37,
45239 Essen, Termine nach Vereinbarung!

Fon: +49 170 21 76 397

E-Mail schreiben
Kontaktformular