Vita von Stephan Kaluza


1964
in Bad Iburg (Deutschland) 1964 geboren

1986 - 1994
Studium an der FH Düsseldorf, Prof. Assmann

1987 - 1990
Studium an der Kunstakademie Düsseldorf (Kunstgeschichte)

1990 - 1992
Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Geschichte, Philosophie)

 

Ausstellungen (Auswahl):

1999
Lucas Cranach Stiftung Weimar (G)
Russisches Museum St. Petersburg (G)

2001
„Distanzen“ Galerie Michael Schultz, Berlin (E) / Ausstellungskatalog „Distanzen“
Galerie Willy Schoots, Eindhoven (E) / Ausstellungskatalog

2002
Galerie Livingstone, Den Haag (E) / Ausstellungskatalog
„History Revisited“ Elizabeth Leach Gallery, Portland, Oregon (G)
„Positionen I“ Galerie Michael Schultz, Berlin (G)
„Köpfe & Portraits“, Galerie Schloß Mochental (G)

2003
Georg Kolbe Museum Berlin (G) / Ausstellungskatalog „Fackelherz & Falkenrot“
„Im grünen Garten“ Galerie Michael Schultz, Berlin (E) / Ausstellungskatalog, „Im grünen Garten“
„Passion“ Galerie Willy Schoots, Eindhoven (E) / Ausstellungskatalog „Passion“
Galeria Maior, Polencia (E)

2004
„Now“ Castellana Art Gallery, Madrid (G) / Ausstellungskatalog
„Narratives from Germany“ Elizabeth Leach Gallery, Portland, Oregon (G)
Galleria San Carlo, Mailand (G)
„Declaration“, State contemporary Museum of Art, Seoul (G) / Ausstellungskatalog „Declaration“
Galerie Jörg Hasenbach, Antwerpen (G)

2005
„Probanden“ Galerie Voss, Düsseldorf (E)
„Distanzen“ St. Matthäus/Kulturforum, Berlin (E)
Galerie Michael Schultz, Berlin (E) / Ausstellungskatalog „Abfolgen“
Haus am Waldsee, Berlin (G)
Galerie Zuid, Antwerpen (E)
Galeria Carmen de la Calle, Madrid (E)

2006
Galerie Samuelis Baumgarte, Bielefeld (E)
Landesmuseum Oldenburg (E)
art cologne, Köln, Galerie Schultz, (E) / Ausstellungskatalog „Ribbentrops Wohnzimmer“
Contemporary art center, Vilnius (G)
Park Ryu Sook Gallery, Seoul (E)
Art Seasons Gallery, Beijing, (E)

2007
Kunstverein Konstanz/Ravensburg (G)
Halle 6, Galerie Christine Hölz, Düsseldorf (E)
„Das Rheinprojekt – complexe (1)“
Zendai Museum of Modern Art, Shanghai (E)-
Kunsthalle Dresden (E)

Stephan Kaluza lebt und arbeitet in Düsseldorf und Berlin.

Museen, öffentliche und private Sammlungen:
Artemis, Francois Pinault
Museum Walter / Glaspalast, Augsburg
Portland Museum of Contemporary Art, Oregon
Sammlung de Knecht, Amsterdam
Collection Munoz, Madrid
Stadtmuseum Düsseldorf
Sammlung Dahlmann, Hamburg

Preise:
George Konell Preis der Stadt Wiesbaden
Carl Lauterbach-Preis der Carl – und Ruth Lauterbach-Stiftung, Düsseldorf

Information des Monats November!

Lothar Guderian - neue Arbeiten!

hier geht es zu den Arbeiten des Künstler


In unserem neuen Showroom zeigen wir weiterhin eine Auswahl an Arbeiten unserer "Stamm" - Künstler. Termine bitte nach Vereinbarung!

Herzliche Grüße

Ludwig Kleebolte

Ihr Kontakt zu uns:

Galerie Ludwig Kleebolte
Inh. Ludwig Kleebolte
Showroom: Pastorsacker 37,
45239 Essen, Termine nach Vereinbarung!

Fon: +49 170 21 76 397

E-Mail schreiben
Kontaktformular